Zustifter

Sehen Sie Ihrem Geld beim Wachsen zu!

Wenn Sie die Natur und Kultur des Osterzgebirges auf lange Sicht unterstützen möchten, sind Sie hier genau richtig. Die gemeinnützige Stiftung Naturbewahrung Osterzgebirge wurde gegründet, um die wichtige Naturschutzarbeit, aber auch die Pflege unserer Kulturlandschaft über Jahrzehnte sicherzustellen.

Mit einem Betrag ab 750 Euro können Sie Zustifter werden. Dieses Geld wird nicht, wie beim Verein oder bei einer Spende, sofort eingesetzt und verbraucht, sondern wandert in das Stiftungsvermögen, wo es gut angelegt Zinsen bringt.

Damit Sie Ihre Zustiftung wachsen sehen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Für jede Zustiftung in Höhe von 750 Euro pflanzen wir einen Baum in unserem Stifterwald, durch den ein Wanderweg führt. So können Sie sogar zusehen, wie sich Ihre Stiftung vermehrt und zu einem kräftigen Baum heranwächst. Das schöne dabei ist: Sie helfen der Umwelt gleich doppelt – denn der Baum ist gleichzeitig gelebter Klimaschutz und die Zinsen Ihrer Stiftung werden über Jahrzehnte in wichtige Projekte im Osterzgebirge fließen.

Überweisen Sie einfach auf das Stiftungs-Spendenkonto:  608693874 bei der Hypovereinsbank, BLZ 85020086 den von Ihnen gewünschten Betrag über 750 Euro mit dem Stichwort „Stifterwald zustiften“.

Vielleicht möchten Sie auch das Geld für eine Zustiftung in drei Jahren ansparen. Kein Problem. Überweisen Sie die Summe einfach jährlich mit dem Hinweis „Stifterwald Zustiftung ansparen“. Wir pflanzen Ihren Baum, wenn die Zustiftung in Höhe von 750 Euro nach drei Jahren erreicht ist.