Rundgang: 11 Steinrücke

Schautafel an der Steinrücke
Schautafel an der Steinrücke

Das Landschaftsbild des Osterzgebirges wird maßgeblich von den Steinrücken der Waldhufendörfer geprägt. Störende Steine wurden bei der landwirtschaftlichen Kulturnahme und der weiteren Bodenbearbeitung an den Besitzgrenzen abgelagert. Im Erzgebirge nennt man diese Lesesteinwälle Steinrücken. Sie gestatten uns einerseits einen bequemen Rückschluss auf die in der Umgebung anstehenden Gesteine und sind besonders wertvoll durch die Pflanzenwelt, die sich auf ihnen im Laufe der Jahrhunderte angesiedelt hat.

Feuer-Lilie
Feuer-Lilie

Da wir auf ihnen die verschiedensten ökologischen Artengruppen (Wald- und Wiesenarten, Ackerunkräuter, Ruderalpflanzen und Arten der Saumvegetation) vorfinden, gehören sie zu den pflanzenartenreichsten Biotopen der Kulturlandschaft.