Rundgang: 9 Laubwald

Buchenfarn
Buchenfarn

In diesem Quartier sind die Pflanzenarten charakteristischer Laubwaldgesellschaften des Osterzgebirges zusammengefasst, insbesondere des Hainsimsen-(Tannen)-Fichten-Buchenwaldes (Luzulo-Abieti-Fagetum), des Zahnwurz-Buchenwaldes (Dentario-Fagetum) und des Eschen-Ahorn-Hangwaldes (Acero-Fraxinetum).

Türkenbund-Lilie
Türkenbund-Lilie

Neben den typischen Gräsern und Farnen dieser Gesellschaften wachsen hier u.a. Gewöhnlicher Seidelbast (Daphne mezereum), Echtes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis), Wald-Geißbart (Aruncus dioicus var. dioicus), Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus), Zwiebel-Zahnwurz (Cardamine bulbifera), Mondviole (Lunaria rediviva), Wald-Bingelkraut (Mercurialis perennis) und Schwarzfrüchtiges Christophskraut (Actaea spicata). Eine besondere Zierde dieses Quartiers sind zur Blütezeit Türkenbund-Lilie (Lilium martagon) und der Siebenbürger Herbst-Krokus (Crocus banaticus).

Siebenbürger Leberblümchen
Siebenbürger Leberblümchen

In Randbereichen sind auch einige nicht heimische Arten angesiedelt, so die Drüsige Zahnwurz (Cardamine glandulosa) des Karpatenraumes, das Siebenbürger Leberblümchen (Hepatica transsylvatica), die Europäische Zahnlilie (Erythronium dens-canis) und das Wilde Alpenveilchen (Cyclamen purpurascens subsp. purpurascens).