Rundgang: 13 Bach- und Ufervegetation

Sumpfdotterblume
Sumpfdotterblume

Mit der Anlage des Bachlaufes und der eingebundenen Teiche entstanden im Garten Feucht- und Uferbereiche, die günstige Kulturbedingungen für Pflanzen entsprechender heimischer Biotope bieten.

Sumpfblutauge
Sumpfblutauge

So finden wir beispielsweise am oberen Bachlauf die recht seltene, subalpine Kleine Sumpfdotterblume (Caltha palustris var. palustris), das Sumpf-Veilchen (Viola palustris), Bitteres Schaumkraut (Cardamine amara) und Bach-Greiskraut (Tephroseris crispa), sowie im Uferbereich des Teiches die Sumpf-Schwertlilie (Iris pseudacorus), Bach-Nelkenwurz (Geum rivale), Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis scorpioides), die Europäische Trollblume (Trollius europaeus) und vom Rand in die Wasserfläche vordringend das Sumpfblutauge (Potentilla palustris).