Naturfotos aus Uganda

14.08.2017

Neue Ausstellung vom 27. August 2017 bis zum Saisonende

Glanzstar

Faszinierende Naturfotos aus Uganda von Dr. Dagmar Urbansky werden in der letzten Ausstellung in dieser Saison im Botanischen Garten Schellerhau gezeigt. Frau Dr. Urbansky erzählt zur Entstehung der Fotos:

"Die gezeigten Fotos entstanden während unserer Reise im Februar 2017 durch die wichtigsten Nationalparks Ugandas.

Wir, das sind Dr. Norbert und Dr. Dagmar Urbansky. Von der Ausbildung her sind wir beide Diplomingenieure und arbeiten auch in unseren Fachrichtungen. Während Norbert vorrangig mit der Filmkamera unterwegs ist, fotografiert Dagmar fast ausschließlich. Unsere Filme und Bilder zeigen wir regelmäßig in den Bibliotheken Gorbitz und Südvorstadt der Städtischen Bibliotheken Dresden.

Beide reisen wir sehr gerne, wobei unser Schwerpunkt in den letzten Jahren auf Naturstudienreisen lag. Durch einen Bericht im Fernsehen über Berggorillas wurde unser Interesse auf Uganda gelenkt. Die angebotenen Gruppenreisen verschiedener Anbieter sagten uns entweder nicht zu oder passten zeitlich nicht. So entschlossen wir uns zu einer Privatreise mit SafariUganda, bei der wir viele der Nationalparks des Landes kennenlernten. Wir erlebten ein extrem abwechslungsreiches Land mit einem großen Wildbestand und sehr netten Menschen.

Das Gorillatrekking war natürlich ein Höhepunkt, zumal uns die Tiere folgten, als wir gehen wollten (oder besser gesagt, sollten). Aber auch die anderen Pirschfahrten und –gänge waren sehr erlebnisreich. Einige der schönsten Momente sind auf den Bildern der Ausstellung festgehalten."

Die Ausstellung kann täglich während der Öffnungszeiten des Gartens besichtigt werden.

Zurück