21. Gartenfest & Osterzgebirgischer Naturmarkt in Schellerhau

21.06.2016

10 Jahre Klangpfad Natur & Musik

Spielen an der Singing Drum

Am 3. Juli ist es wieder soweit: Der Botanische Garten Schellerhau feiert zusammen mit den Schellerhauer Vereinen das 21. Gartenfest. Zum Naturmarkt, der vom LPV Sächsische Schweiz - Osterzgebirge e. V. organisiert wird, haben sich wieder über 50 Händler angemeldet, die vor allem Naturprodukte, Kunsthandwerk, Pflanzen und Essen & Trinken anbieten werden.
Da in diesem Jahr der Klangpfad Natur & Musik 10 Jahre alt wird, stehen die Instrumente und das Musizieren an und mit ihnen auf dem Programm. Der Cellist Peter Illavsky, der zuvor auf der Marktbühne mit seinem Soloprogramm „Mein Cello und ich“ auftritt, wird mit zwei weiteren Musikern das kreative Spiel an den sieben Instrumenten im Garten übernehmen.
Der geistige Vater des Klangpfads Hannes Heyne von der KlangHütte führt zu den Instrumenten und erklärt, wie sie bespielt werden können. Außerdem bastelt er mit Kindern und Erwachsenen Klanginstrumente.
Das Puppenspiel „Dornröschen“ zeigen auf der großen Bühne Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner. Die interessante Konzeption des Stücks, die Kulissen, Puppen und die Puppenspielerin selbst auf einmalige Art und Weise verbindet, wird das Publikum sicher begeistern.
Und natürlich darf das Blasorchester nicht fehlen: Es spielt auf das Großerkmannsdorfer Blasorchester, Sieger beim bundesweiten Wettbewerb „Krone der Blasmusik“ 2004/2005.

Programm

10.00 – 10.30 Uhr Eröffnung mit der Semmelmilda und den Spielleuten Frieda & Friedrich
10.30 – 11.15 Uhr Peter Illavsky „Mein Cello und ich“, Mitmachkonzert auf der Marktbühne
11.45 – 12.45 Uhr „Dornröschen“, Puppenspiel mit Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner, Live-Musik
14.30 – 16.30 Uhr Großerkmannsdorfer Blasorchester

Im Garten wird an den Instrumenten musiziert, es werden Klanginstrumente gebaut und es finden Führungen statt.

10.30 Uhr   1. Klangführung mit Hannes Heyne
10.30 Uhr   Führung über die Weißeritzwiesen mit Jens Weber von der Grünen Liga e. V.
14.30 Uhr   Kräuterführung mit der Semmelmilda
15.00 Uhr   Gartenführung mit der Gartenleiterin

Der Eintritt kostet in diesem Jahr 4,00 €/Erw., 1,00 €/Kind (6-16 J.), das Parken ist frei!

Am Abend zuvor laden die Schellerhauer Feuerwehr und die Vereine zum Grillen und Singen am Lagerfeuer am Feuerwehrgerätehaus ab 19 Uhr ein.

Die Veranstalter freuen sich auf einen sonnigen Sonntag und viele Besucher, um gemeinsam ein fröhliches Familienfest zu feiern. Herzlich willkommen am 3. Juli 2016 in Schellerhau!

 

21. Gartenfest und Osterzgebirgischer Naturmarkt

Zurück